Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Conté?

Was ist Conté?

Conté ist ein lebhaftes, farbiges, wachsartiges Buntstift. Nicolas-Jacques Conte' erfand sie 1795. Künstler verwenden Schleifpads, um ihre Spitzen für das Zeichnen von Details zu schärfen, ziehen sie flach auf ihre Seiten für Schattierungen in großen Bereichen, und sie zu mischen Farben beim Zeichnen und Skizzieren.

Image © BaLL LunLa/Shutterstock
Kunstintervention

Art Intervention ist Kunst, die mit einer bestehenden Situation, Struktur, Kunstwerk, Publikum oder Institution interagieren soll. Interventionen wurden in den 1960er Jahren populär, als Künstler versuchten, Veränderungen in politischen und gesellschaftlichen Kontexten herbeizuführen. Artist-in-Residence-Programme wurden von dieser Kunstrichtung inspiriert.

Brutalismus

Brutalismus ist der Begriff für den Baustil der 1950er und 60er Jahre, der auf Rohbetonbauweise basierte, um blockähnliche Formen als Grundlage für Gebäude zu bauen. Der Stil wurde häufig in öffentlichen Wohnhäusern und öffentlichen Gebäuden mit massiven geometrischen Betonfassaden verwendet.

Neo-Geo

Die Neo-Geo-Bewegung, die kurz Neo-Geo genannt wird, verwendet geometrische Objekte und Formen, um abstrakte Kunstwerke als Metapher für die Gesellschaft zu schaffen. Sie ist von verschiedenen Stilen der Kunstformen des 20. Jahrhunderts wie Minimalismus und Pop-Art inspiriert. Ab den 1980er Jahren war Neo-Geo eine Antwort auf die Industrialisierung und Kommerzialisierung der modernen Welt.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?