Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Gefundenes Objekt?

Was ist Gefundenes Objekt?

Fundstück ist der Begriff für ein von Menschen geschaffenes oder natürliches Objekt bzw. Objektfragment, das ein Künstler findet oder kauft, um es als Inspiration oder Kunstwerk zu bewahren. Der Künstler kann sie auch modifizieren oder für Collage oder Assemblage verwenden.

Artwork by Marcel Duchamp

Jonas Wood

Notepad Doodle 2 State I, 2018

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

USD 8,900

Jannis Kounellis

Knife, 1991

Skulptur / Objekt

Dekollage

EUR 8,600

Robert Rauschenberg

Composition, 1972

Limitierte Druck Auflage

Digitaldruck auf Papier

EUR 1,875

Sylvie Fleury

Formula One Dress, 1999

Skulptur / Objekt

Objekt

EUR 11,300

Julian Opie

Paper head (Set of 8), 2019

Limitierte Druck Auflage

Laserdruck

Preis Anfragen

Jim Dine

The Colorful Venus, 1985

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

Jasper Johns

Coat Hanger and Spoon, 1971

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

Robert Rauschenberg

Arcanum VIII, 1981

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

Preis Anfragen

Robert Rauschenberg

Arcanum IV, 1981

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

Preis Anfragen

Mr Brainwash

Fragile, 2013

Limitierte Druck Auflage

Serigraph

Preis Anfragen

Mr Brainwash

All You Need Is Love, 2010

Limitierte Druck Auflage

Serigraph

Preis Anfragen

Tracey Emin

Pregnant, 2011

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 3,500

Jim Dine

12' Saddle Bench for Basil's Studio, 1968

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

Jim Dine

Dorian Gray in Multi-Colored Vinyl Stripe Cape, 1968

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

Jim Dine

Red Piano, 1968

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

Jim Dine

Tree Lamp, 1968

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

1 2 3 ... 51
Öl auf Karton

Öl auf Karton ist die Technik, bei der entweder geschliffene und grundierte Holzplatten oder mit Leinwand überzogene Pappe hoher Dichte verwendet werden. Entweder bietet den Vorteil, dass weniger Platz für die Lagerung benötigt wird als herkömmliche Leinwände auf Rahmen.

Linolschnitt

Die Technik des Variantenholzschnitts, bei der Linoleumfolie als Reliefoberfläche verwendet wird. Die Oberfläche wird dann in ein V-förmiges Hohlmeißeldesign geschnitten, so dass die erhabenen Bereiche ein Spiegelbild (Reversierung) darstellen, um gedruckte Teile darzustellen. Über eine Walze wird der Bogen mit Stoff oder Papier verbunden und anschließend eingepresst. Eine Presse oder Hand kann für den eigentlichen Druck verwendet werden.

Papiermaché

Verbundmaterial, das aus textilverstärkten Zellstoff- oder Papierstücken besteht und mit Klebstoffen wie Stärke, Tapetenkleister oder Leim verklebt ist. Die Herstellung von Papier Mache kann auf zwei Arten erfolgen: zum einen mit Papierstreifen, die miteinander verklebt sind, und zum anderen mit Zellstoff, der durch das Einkochen oder Einweichen von Papier gewonnen wird, dem ein Leim zugesetzt wird. Jede der beiden Methoden hat ihre eigene Vorgehensweise. Die Ergebnisse sind jedoch nicht sehr unterschiedlich.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?