Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Gestik?

Was ist Gestik?

Gestural ist ein Begriff, der Malerei mit frei schwingenden Pinselstrichen beschreibt. Das Hauptziel der gestischen Kunst bestand darin, dem Künstler zu ermöglichen, emotionale Impulse physisch darzustellen. Den Betrachtern wurde nachgesagt, dass sie die inneren künstlerischen Gedanken verstehen würden, die sich durch die vielfältigen, aber ausdrucksstarken Malspuren offenbaren.

Artwork by Joan Mitchell

Antoni Tapies

La Grande Grise, 1968

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

EUR 6,600

Antoni Tapies

Voilé, 1981

Limitierte Druck Auflage

Radierung

EUR 3,350

Antoni Tapies

Pont, 1981

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 3,900

Antoni Tapies

Vernís Cadira, 1981

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 2,500

Tom Wesselmann

Still Life with Radio, 1965

Limitierte Druck Auflage

Prägen

Preis Anfragen

Jim Dine

Fo dog in hell, 1990

Limitierte Druck Auflage

Radierung und Aquatinta

Preis Anfragen

Antoni Tapies

Peu Roig 1, 1983

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 3,700

Antoni Tapies

Espiral blanca, 1991

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 4,250

Antoni Tapies

Variació 1, 1990

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 3,700

Antoni Tapies

Esperit Catalá II, 1974

Limitierte Druck Auflage

Radierung

EUR 3,100

Antoni Tapies

Taca rogenca, 1989

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

EUR 4,250

Jim Dine

The Swimmer, 1976

Limitierte Druck Auflage

Radierung

Preis Anfragen

Jim Dine

The Red Talisman, 2018

Limitierte Druck Auflage

Mischtechnik

Preis Anfragen

Pierre Soulages

Lithographie n° 9, 1959

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

EUR 18,900

Karel Appel

Heavy Head, 1969

Gemälde

Acryl auf Papier

Preis Anfragen

Robert Motherwell

Beau Geste VI, 1989

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Preis Anfragen

1 2 3 ... 41
Kreide

Kreide ist Calciumcarbonat, eine mineralische Substanz. In der Kunst wird Kreide am häufigsten in Anlehnung an das Zeichnen mit Kreidesticks beschrieben. Diese sind eine Mischung aus Kreide, Pigment in verschiedenen Farben und Gummi Arabisch, gepresst in einen Stick mit vier flachen Seiten.

Papiermaché

Verbundmaterial, das aus textilverstärkten Zellstoff- oder Papierstücken besteht und mit Klebstoffen wie Stärke, Tapetenkleister oder Leim verklebt ist. Die Herstellung von Papier Mache kann auf zwei Arten erfolgen: zum einen mit Papierstreifen, die miteinander verklebt sind, und zum anderen mit Zellstoff, der durch das Einkochen oder Einweichen von Papier gewonnen wird, dem ein Leim zugesetzt wird. Jede der beiden Methoden hat ihre eigene Vorgehensweise. Die Ergebnisse sind jedoch nicht sehr unterschiedlich.

Carborundum

Carborundum ist der Markenname für Siliziumkarbidkristalle, die als Schleifmittel in Schleifpapier, Trennwerkzeugen und Schleifscheiben verwendet werden. Ursprünglich wurde die Substanz von Künstlern zum Schleifen von Steinen für die Lithografie verwendet, aber in Absatzdrucken werden damit Textur- und Tongradienten erzeugt.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?