Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist kinetische Kunst?

Was ist kinetische Kunst?

Internationale Bewegung, die sich auf scheinbare und reale Bewegungen von Kunst bezieht, die in den 1920er und 1960er Jahren entstanden sind. Es wird als Kunst erklärt, die aus einem Medium mit einer Bewegung hervorgeht, die von der Bewegung als Effekt abhängt oder vom Betrachter wahrgenommen werden kann. Leinwandbilder sind einige der bemerkenswertesten und frühesten Beispiele dieser Kunstrichtung. Kinetische Kunst bezieht sich heute in treffender Weise auf dreidimensionale Figuren und Skulpturen, wie sie von Maschinen bedient werden oder sich natürlich bewegen. Es umfasst eine Vielzahl von Stilen und Techniken, die sich überschneiden.

Artwork by Jesus Rafael Soto

Rafael Jesus Soto

Óvalo en el rojo, 1979

Skulptur / Objekt

Mischtechnik

Preis Anfragen

Rafael Jesus Soto

Cuadrado y Curvas Virtuales, 1979

Skulptur / Objekt

Mischtechnik

Preis Anfragen

Victor Vasarely

Untitled,

Limitierte Druck Auflage

Siebdruck

EUR 1,250

Rafael Jesus Soto

Untitled,

Limitierte Druck Auflage

Siebdruck

EUR 1,200

Victor Vasarely

Oeuvres Profondes Cinetiques,

Limitierte Druck Auflage

Serigraph

EUR 1,500

Victor Vasarely

Composition Caree Relief, 1970

Keramik

Keramik

EUR 4,850

Carlos Cruz-Diez

Cromovela 12, 2009

Limitierte Druck Auflage

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela 17, 2018

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela 19, 2018

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela 11 (Big), 2009

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela 21 (Big), 2018

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela 22 (Big), 2018

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela Tryptich 18, 2018

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela Tryptich 20, 2018

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Carlos Cruz-Diez

Cromovela Tryptich 13, 2009

Skulptur / Objekt

Keramik

Preis Anfragen

Walter Leblanc

Green Torsions, 1976

Limitierte Druck Auflage

Lithographie

Zur Zeit Nicht Verfügbar

1 2 3 ... 22
Farbstift

Buntstifte haben einen runden Kern aus verschiedenfarbigen Pigmenten, die in Holz eingefärbt sind oder sind Kunststifte, die nur mit festem Pigment hergestellt werden. Das Pigment wird mit einem Bindemittel zusammengehalten. Zeichnen verteilt diese Inhaltsstoffe auf einer Oberfläche und überträgt Farbe in verschiedenen Breiten.

Papiermaché

Verbundmaterial, das aus textilverstärkten Zellstoff- oder Papierstücken besteht und mit Klebstoffen wie Stärke, Tapetenkleister oder Leim verklebt ist. Die Herstellung von Papier Mache kann auf zwei Arten erfolgen: zum einen mit Papierstreifen, die miteinander verklebt sind, und zum anderen mit Zellstoff, der durch das Einkochen oder Einweichen von Papier gewonnen wird, dem ein Leim zugesetzt wird. Jede der beiden Methoden hat ihre eigene Vorgehensweise. Die Ergebnisse sind jedoch nicht sehr unterschiedlich.

Metallschnitt

Metallschnitt war eine Technik für den Reliefdruck. Sie existierte hauptsächlich von etwa 1450 bis 1540 in Europa. Die Technik verwendet dünne Metallplatten. Eine Methode schneidet oder hämmert Teile weg, die nicht bedruckt werden sollen. Eine zweite Gravur, die weiße Linien auf schwarzem Hintergrund zeigt.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?