Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Kreide?

Was ist Kreide?

Kreide ist Calciumcarbonat, eine mineralische Substanz. In der Kunst wird Kreide am häufigsten in Anlehnung an das Zeichnen mit Kreidesticks beschrieben. Diese sind eine Mischung aus Kreide, Pigment in verschiedenen Farben und Gummi Arabisch, gepresst in einen Stick mit vier flachen Seiten.

Image © Parilov/Shutterstock

Josef Felix Müller

Ohne Titel (x4), 1983

Zeichnung / Aquarell

Kreide

EUR 2,000

1
Systeme Kunst

Systems Art beschreibt eine Gruppe von Künstlern, die die Strukturen des Konzeptualismus und Minimalismus nutzten, um Kunstwerke zu schaffen, die auf ihre Umwelt reagieren. Sie lehnten traditionelle Kunstthemen ab und setzten sich im Experimentieren mit verschiedenen Medien mit ästhetischen Systemen auseinander und knüpften an die politischen Bewegungen der späten 1960er bis frühen 1970er Jahre an.

Nullbewegung

Künstlergruppe von Otto Piene und Heinz Mack gegründet, bereit und willens, sich zu einer großen internationalen/grenzüberschreitenden Kunstbewegung weiterzuentwickeln. Das Wort Zero stammt aus einer Zeitschrift, die 1957 von Heinz Mack gegründet wurde. Es dauerte einige Jahre, bis seine Veröffentlichung im Jahr 1967 eingestellt wurde.

Happening

Happening ist der Begriff für künstlerische, theatralische Ereignisse von Künstlern der 50er und 60er Jahre. Diese Veranstaltungen wurden in der Regel in einer Galerieinstallation oder in einer geplanten Umgebung mit Publikumsbeteiligung, Beleuchtung, Geräuschen und Diaprojektionen durchgeführt. Später wurden die Künstler in die Performance-Kunst einbezogen.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?