Was ist Minimalismus?

Was ist Minimalismus?

Ein Stil in der Musik und bildenden Kunst, der reduzierte Designs verwendet. Es begann in der westlichen Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg stark in der amerikanischen bildenden Kunst. Der Minimalismus leitet die Aspekte der Moderne stark ab und wird oft als antiabstrakter Expressionismus und zum Teil als Verbindung zu den Praktiken der postminimalistischen Kunst gesehen. Zu den prominenten Künstlern gehören Agnes Martin, Donald Judd, Robert Morris, Frank Stella und Dan Flavin.

MEHR KUNST GLOSSAR zeige alle

Was ist ortsspezifische Kunst?
Was ist eine Lithographie?
Was ist Aktionismus?
Was ist aktivistische Kunst?