Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Plastik?

Was ist Plastik?

Plastik ist ein Werkstoff, der aus synthetischen oder organischen Verbindungen besteht und sich zu Gegenständen formen lässt. Kunststoffe wurden im 20. Jahrhundert zum Kunstwerksträger. Kunststoffe können in Formen geschnitten werden, um neue Gegenstände zu schaffen, sie können auf verschiedene Weise zusammengesetzt und mit Acrylfarben bemalt werden.

Image © Mr_Mrs_Marcha/Shutterstock

Dadamaino

Sein und zeit, 1999

Gemälde

Plastik

EUR 34,800

Rafael Jesus Soto

Permutacion, 1978

Skulptur / Objekt

Plastik

EUR 3,320

Enrico Castellani

Superficie Bianca, 1968

Limitierte Druck Auflage

Plastik

EUR 3,300

Lucio Fontana

Concetto Spaziale (Rosso), 1968

Skulptur / Objekt

Plastik

Preis Anfragen

Yaacov Agam

Rainbow Torah, 1992

Skulptur / Objekt

Plastik

EUR 1,500

1
Postmoderne

Die Postmoderne ist Kunst, die visuelle Aussagen gegen Autorität zu machen suchte, Grenzen zwischen Kunst und Alltagsleben zu beseitigen und Lücken zwischen kultureller Elite und Massenvolk zu überbrücken. Die Kunst in dieser Bewegung umfasst viele frühere Konventionen und Stile in eklektischen Mischungen.

Fotografenschule Düsseldorf

Die Düsseldorfer Schule der Fotografie ist der Name für die Fotografen, die in den 1970er Jahren bei Bernd und Hiller Beecher an der Kunstakademie Düsseldorf studiert haben. Diese Gruppe widmete sich den schwarz-weißen Industriebildern der deutschen Tradition der Neuen Sachlichkeit.

Feministische Kunst

Bezieht sich auf die Kunst, die sich aus der feministischen Kunstbewegung zwischen den Jahren 1960-1970 entwickelt hat. Sie wuchs mit der Absicht, die Genderideale des 20. Jahrhunderts einschließlich des Kanons der Kunstgeschichte zu kritisieren, indem sie den Dialog zwischen Kunstwerk und Betrachter durch feministische Linse schuf.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?