Sam Francis

Untitled, 1984

106.7 X 73 inch

Entdecken

Was ist Schabkunst?

Was ist Schabkunst?

Schabblatt ist der Prozess des Gegenstichs von Kupfer- oder Stahlplatten, so dass Reliefabbildungen Licht und Schatten zeigen. Die Masterplattenoberfläche ist so vorbereitet, dass sie vollflächig schwarz gedruckt wird. Graue und weiße Bereiche werden unterschiedlich auf Licht und Schatten vorbereitet.

Image © Casimiro PT/Shutterstock
Klangkunst

Künstlerische Disziplin, in der Klang als Medium verwendet wird. Wie die anderen zeitgenössischen Kunstgattungen ist Sound Art interdisziplinär. Es kann sich mit einer Vielzahl von Themen beschäftigen, die unter anderem Elektronik, Akustik, Geräuschmusik, Psychoakustik, Audiomedien, Video oder Film und Skulptur umfassen. Zu den frühen Beispielen der Klangkunst gehören u. a. Luigi Russolo's Noise-Intoners und andere Experimente von Surrealisten, Dadaisten und Fluxus-Happenings.

Erd-Kunst

Earth Art war ein Stil, der in den 1960er und 70er Jahren entstanden ist. Es war Teil der konzeptuellen Kunstbewegung und bezieht sich auf Kunstwerke, die durch die Skulptur des Landes oder durch die Herstellung von Strukturen in der Landschaft mit Erde, Felsen oder Zweigen geschaffen wurden.

Ortsspezifische Kunst

Kunstwerke, die geschaffen wurden, um an einem bestimmten Ort zu existieren. Der Künstler berücksichtigt bei der Planung und Gestaltung seines Kunstwerks den Ort, an dem er sich befindet. Robert Irwin hat es in Kalifornien unterdrückt und gefördert. Site Specific Art entstand nach modernistischen Objekten als Reaktion des Künstlers auf die Situation der Welt. Die Objekte der Moderne waren nomadisch, transportierbar, existierten nur im Museumsraum und dienten der Kommerzialisierung und dem Markt.

Können Sie Ihre Antwort nicht finden?